Fremdgehen im Karneval

Ein Seitensprung im Karneval kann schnell geschehen

Man kann durchaus gegen einen Seitensprung an sich sein. Ist jedoch Karneval, ist einfach alles anders. Man steigt in ein Kostüm und scheint in eine andere Rolle geschlüpft zu sein. Irgendwie ist man nicht mehr die Person, die man vorher war, obwohl sich eigentlich nichts geändert hat. Im Karneval zieht man durch die Straßen, trinkt hier und da einen Schluck Alkohol und ist einfach wesentlich gelöster als dass im Alltag häufig der Fall ist. Wenn man sich dann auf einen heißen Flirt einlässt und der eigene Partner nicht dabei ist, kann es schnell dazu kommen, dass man sich mit einem Fremden vergnügt.

Man verliert die Hemmungen und lässt sich auf dieses Spiel mit dem Feuer ein. Dieser Schritt ist vor allem auch deshalb leichter, weil man nicht lange darüber nachdenkt. Ein Seitensprung im Karneval erfolgt spontan. Ohne jede Planung und ist gerade deshalb so sehr mit Nervenkitzel verbunden. Er ist etwas Besonderes und Einmaliges. Der eigene Partner kann häufig sogar niemals davon erfahren, weil sich die Beteiligten Dank der Verkleidung überhaupt nicht erkennen. Man muss sich also auch nicht so viele Fragen stellen und kann den Seitensprung im Karneval ganz anders genießen. Ob dieser nun in einer dunklen Ecke vollzogen wird oder aber in einem Hotelzimmer, spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Hier einen Seitensprung finden:

Werbeanzeige

Gerade in Großstädten, wo man den Karneval richtig zelebriert, bleibt ein Seitensprung mit großer Wahrscheinlichkeit sogar völlig unentdeckt. Natürlich ist es schön, wenn die Partner noch insofern aufnahmefähig sind, dass sie mitbekommen, was da geschieht. Wer zu betrunken ist, um von dem Seitensprung noch etwas zu haben, hatte zwar Sex mit einem Fremden aber ob er davon dann wirklich etwas hat, wenn er sich nicht daran erinnert, bleibt fraglich. Doch gerade weil im Karneval alles anders ist, kann man den Seitensprung auch extra so planen, dass er im Karneval stattfindet. Wenn man verkleidet um die Häuser zieht, hat man sich ja doch sehr schnell aus den Augen verloren, sodass es relativ einfach ist, den Seitensprung im Karneval zu begehen.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren