Seitensprung online planen
Sie sind hier: Startseite » Affäre » Affäre mit dem Chef

Affäre mit dem Chef

Ob eine Affäre mit dem Chef ein glückliches Ende nimmt oder nicht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In jedem Fall jedoch ist es eine heikle Angelegenheit, wenn ein Vorgesetzter ein Verhältnis mit einer Untergebenen unterhält. Führen solche Affären in einigen Fällen sogar zu einer Hochzeit, ist es oftmals eher so, dass nach Beendigung der Partnerschaft immense Probleme auf beide Beteiligte zukommen. Daher sollte sich jede Frau gut überlegen, ob eine Affäre mit dem Chef das Wahre ist. Nicht wenige Sekretärinnen versprechen sich allerdings auch berufliche Aufstiegschancen, indem sie ein Verhältnis mit ihrem Vorgesetzten eingehen. Die Rechnung geht jedoch in den meisten Fällen eher nicht auf. Was passiert, wenn der Chef das Verhältnis beendet? Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist danach meist nicht mehr gegeben und die Lage immer etwas angespannt. Hier sollte vorher überlegt werden, ob sich dies alles lohnt.

Seitensprung und neue Sexkontakte hier finden:

Männer klicken hier für die Suche nach einer Frau Frauen klicken hier für die Suche nach einem Mann

Allerdings ist niemand gefeit gegen Gefühle. Spielen diese bei der Affäre mit dem Chef eine Rolle, kann die Sache umso komplizierter werden. Ist er verheiratet oder anderweitig fest gebunden, stehen die Chancen schlecht, dass er sich letzten Endes für ein Zusammenleben mit seiner Sekretärin entscheiden wird. Er wird in der Regel immer die Familie vorziehen und es eher darauf ankommen lassen, eine neue rechte Hand einstellen zu müssen. Viele Frauen machen nach einer beendeten Affäre mit dem Chef den ersten Schritt und kündigen selbst. In der heutigen Zeit ist dies natürlich recht problematisch, sind gute Stellen doch rar gesät. Bevor eine Affäre mit einem Vorgesetzten eingegangen wird, ist all dies zu berücksichtigen.