Seitensprung online planen
Sie sind hier: Startseite » Fremdgehen » Gründe zum Fremdgehen

Gründe zum Fremdgehen

So manche Beziehung wird durchaus auch aufgrund eines begangenen Seitensprungs beendet oder aber schlichtweg nicht mehr ernsthaft weitergeführt. Immer wieder ist dabei von Seitensprüngen zu lesen und auch im eigenen Bekanntenkreis zu hören, jedoch stellt sich hierbei durchaus die Frage, wie es denn eigentlich dazu kommen kann. Gespräche über den Penis des Mannes können es nicht sein, denn bei der Suche nach den häufigsten Gründen für den Seitensprung taucht ein solches Thema bei weitem nicht auf.

Die häufigsten Gründe

Im Grunde genommen gibt es bei der Betrachtung dieses Themas vor allen Dingen vier große Themen und Bereiche, welche für Männer und Frauen es wert sind eine bestehende Beziehung zu gefährden. Der erste Platz ist dabei jedoch etwas seltsam, denn viele Affären oder viele Seitensprünge geschehen dabei eigentlich ohne Grund. Die jeweils sich neu treffenden Partner befinden sich in einer guten Beziehung, in welcher eigentlich nichts fehlt, jedoch ist es doch so, dass aufgrund einer Stimmung es einfach dazu kommen kann. Besonders beim Ausgehen oder aber auch auf Betriebspartys ist dieser Grund oftmals anzutreffen. Doch auch die sexuelle Unzufriedenheit in einer bestehenden Beziehung kann zu einem Seitensprung führen. Genau aus diesem Grunde ist dies auch einer der häufigsten Gründe für das Fremdgehen. Natürlich sollten Partner über den Penis oder aber beispielsweise die eigenen sexuellen Wünsche sprechen, denn ohne dies wird ein verlockendes Angebot schnell zu einem aufregenden Abenteuer, welchem sich der Einzelne mit Sicherheit nicht lange verwehren kann.

Gründe in der eigenen Person

Doch nicht nur Gleichgültigkeit, die aufgeheizte Stimmung oder sexuelles Verlangen findet sich unter den Top Gründen für den Seitensprung wieder. Viele Gründe haben auch mit der eigenen Person zu tun. Auch wenn eine Beziehung sehr gut funktioniert und eingespielt ist, ist dies noch lange keine Garantie dafür, dass sich einer der Partner nicht Neu verlieben kann. Genau dies ist nämlich ebenfalls einer der Top Gründe, weshalb der Seitensprung angegangen und riskiert wird. Neben dem inneren Gefühl kann es aber auch die Suche nach Bestätigung sein. Besonders wenn in einer Beziehung ein Partner die führende Rolle einnimmt kann das Umworben werden doch ohne Frage eine tolle Bestätigung darstellen, aufgrunddessen der Einzelne sich zu einer Affäre hinreißen lässt. Zugleich kann aber gerade in lange geführten Beziehungen die Gefahr in der Entfremdung liegen. Gehen beide Partner immer mehr ihren eigenen Weg schwindet die Bindung zueinander, womit die Gefahr sich einen Seitensprung hingeben zu wollen doch ungleich höher ist.