Seitensprung online planen
Sie sind hier: Startseite » Fremdgehen

Fremdgehen

Dem Zufall beim Fremdgehen auf die Sprünge helfen

Fremdgehen ist heute nicht mehr das Tabu in der Gesellschaft, das es noch Mitte des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Viele Paare führen offene Beziehungen, in denen das Fremdgehen aus der erotischen Erlebniswelt der Partner nicht mehr wegzudenken ist. Vielfach wird auch sehr offen darüber gesprochen und so manche erotische Anregung anschließend im Sexleben der Beziehung umgesetzt. Paare, die so etwas erfolgreich leben, sind fast immer der Überzeugung, dass eine rein monogame Beziehung nicht mehr zeitgemäß ist. Fast ist man geneigt, das zu glauben, weil leider bei vielen Paaren sehr schnell die Langeweile im Bett einzieht und erst durch das Fremdgehen eines Partners wieder etwas Pep ins erotische Leben kommt.

Seitensprung und neue Sexkontakte hier finden:

Männer klicken hier für die Suche nach einer Frau Frauen klicken hier für die Suche nach einem Mann

Fremdgehen muss auch eine monogame Beziehung nicht unbedingt zerstören. Man sollte nur dafür Sorge tragen, dass der Partner nicht durch Dritte erfährt, dass man fremd geht. Besteht eine konkrete Gefahr der Entdeckung, sollte man das Fremdgehen lieber selbst beichten. Wichtig ist es dabei, dass man eine schlüssige Begründung bringt, wie es dazu gekommen ist. Hat man allein keinen Mut dazu, helfen die Experten der Paarberatungsstellen. Dazu ist oft keine komplette Therapie notwendig, sondern es reicht ein moderiertes Gespräch, bei dem das Fremdgehen aber nicht den einzigen Tagesordnungspunkt bilden sollte, sondern in dem auch die zugrunde liegenden Ursachen mit aufgedeckt werden.

Doch bevor man Fremdgehen kann, braucht man erst einmal ein geeignetes Pendant. Statistisch gesehen ist es heute noch beim überwiegenden Teil der Fremdgeher der Zufall, der die Beteiligten zusammen bringt. Eine noch geringe Zahl von Menschen bereitet das Fremdgehen zielgerichtet vor, indem beispielsweise Kontakte über spezielle Kontaktbörsen im Internet geknüpft werden.