Seitensprung online planen
Sie sind hier: Startseite » Erotikkontakte » Erotische Abenteuer

Erotische Abenteuer

Zur Auswahl stehen verschiedene Wege im Internet, um erotische Abenteuer erleben zu können. Eine einfache Methode sind Sex-Kontaktanzeigen, die man auf entsprechenden Seiten im World Wide Web veröffentlicht. Nach einer einfachen, oftmals kostenlosen Registrierung bei solchen Anbietern genügt, um ein Profil von sich zu erstellen, in dem man Alter, Geschlecht und Vorlieben beschreibt, ebenso wen man sich für sein erotisches Abenteuer wünscht und in welcher Region die Person leben sollte. Ein vorteilhaftes Foto mit dazu, dass man auch mit einem Balken über die Augen versehen kann, und schon kann es losgehen. Natürlich kann man auch selbst in den zahlreich vorhandenen Kontaktanzeigen nach passenden Personen Ausschau halten. Es ist auch möglich, ein Pärchen für einen aufregenden Dreier zu finden oder andere Konstellationen. Die Kontaktaufnahme geschieht meist direkt auf den Anbieter-Webseiten über ein internes Email-System.

Seitensprung und neue Sexkontakte hier finden:

Männer klicken hier für die Suche nach einer Frau Frauen klicken hier für die Suche nach einem Mann

Erotische Abenteuer kann man sich auch durch Seitensprung-Agenturen vermitteln lassen. Dieser Service ist etwas kostspieliger, dafür erhält man zusätzlichen Service. Bei manchen Seitensprung-Agenturen suchen sogar die Mitarbeiter persönlich mögliche, passende Seitensprung-Partner aus. Bei den anderen Agenturen werden zueinanderpassende Leute mit einer Software ermittelt, die die Angaben eines Fragebogens vergleichen, den man bei der Anmeldung bei der Seitensprung-Agentur im Internet ausfüllt. Die Personen, die möglichst viele Übereinstimmungen aufweisen, werden anschließend vorgeschlagen. Mit wem man sich tatsächlich treffen möchte ist allein die Entscheidung der Kunden. Manche Agenturen organisieren darüber hinaus das Treffen, buchen also beispielsweise das Hotelzimmer oder verschaffen ein Alibi, damit der betrogene Partner nicht misstrauisch werden kann. Frauen nehmen gerne Seitensprung-Agenturen in Anspruch.

Natürlich gibt es auch Angebote im Internet, bei denen man zu bezahlenden Sex findet. Hierfür gibt es beispielsweise Portale, auf denen sich Hobbynutten vorstellen. Außerdem gibt es sogenannte Sex-Suchmaschinen, die zu allen erdenklichen Suchbegriffen entsprechende Seiten-Treffer anzeigen. Ein erotisches Abenteuer zu finden ist also in der Tat durch das Internet für jeden sehr einfach geworden.